Cervantes Anerkennung

Das Instituto Cervantes wurde 1991 als öffentliche Einrichtung zur Verbreitung und Lehre der spanischen und hispanoamerikanischen Sprache und Kultur gegründet. Das Netzwerk der anerkannten Sprachschulen, deren Qualität ausdrücklich vom Cervantes Institut bescheinigt wurde, erstreckt sich über 90 Städte in 43 Ländern in 5 Kontinenten.

Der Erhalt dieser Auszeichnung versichert den Schülern unserer Sprachschule die institutionelle Hochwertigkeit und Einhaltung aler Qualitätsstandards sowie die ständige Verbesserung.

Warum sollten Sie sich für eine vom Cervantes Institut anerkannte Sprachschule entscheiden?

Die anerkannten Sprachschulen garantieren:

• dass die Sprachschule die vom Cervantes Institut geforderten rechtlichen und qualitativen Anforderungen für die Lehre der spanischen Sprache als Fremdsprache erfüllt.

• dass jegliche Werbung und Marketing der Sprachschule sorgfältig und wahrheitsgemäß ist und dem tatsächlichen Angebot der Schule entspricht

• dass die Lehrkräfte über eine angemessene Ausbildung und Vorbereitung verfügen

• dass die Sprachschule einem Lehrplan folgt, der den Lernfortschritt der Schüler fördert

• dass die Schüler auf klare Art und Weise über die Preise, Geschäftsbedingungen und Zusatzleistungen informiert werden

• dass die Sprachschule über die notwendigen Mittel und Ressourcen für den Sprachunterricht verfügt

Das Instituto Cervantes führt regelmäßig Inspektionen zu den oben genannten Punkten durch und entscheidet auf Basis dieser Inspektionen alle zwei Jahre neu über die Erneuerung der Anerkennung.

academiaalemanCervantes Anerkennung