Betriebspraktikum in Sevilla

Bildungs-, Praktikums-, Sport und Kulturaufenthalte in Sevilla

Wir bieten jungen Menschen aus anderen Ländern die Möglichkeit, einen Aufenthalt in Sevilla zu genießen und dabei ihr Studium fortzuführen, Betriebspraktika zu absolvieren, an kulturellen und sportlichen Aktivitäten teilzunehmen, ein Ehrenamt auszuführen und/oder Spanisch zu lernen. Diese Dienstleistungen beiten wir im Rahmen des Erasmus+ Programms, aber auch für Selbstplaner ohne Stipendium.

Betriebspraktika in einem Unternehmen

Wir suchen nach einem Unternehmen, dass zum Profil des Schülers passt, übersetzen und passen den Lebenslauf an und unterstützen den Schüler schon von seinem Herkunftsland aus bei möglichen Vorstellungsgesprächen. Von Beginn des Praktikums in Sevilla an begleiten wir den Teilnehmer und bleiben in regelmäßigem Kontakt mit dem Unternehmen während des gesamten Praktikumszeitraums. Wir wickeln die Formalitäten des Auslandsaufenthalts ab und kümmern uns um die Austellungen eines Praktikumszeugnisses und einer Bewertung des Praktikanten.

Fortbildungsseminare

Wir organisieren Fortbildungsaufenthalte für Gruppen von Studenten und Lehrern, für die wir ein Programm aus Besuchen von Unternehmen, Schulen und anderen interessanten Orten im Zusammenhang mit den Bildungsgang der Teilnehmer erstellen. Die Betriebsführungen und Besuche werden im Voraus mit den Gruppen abgestimmt und genau auf ihre Bedürfnisse angepasst.

Auslandssemester

Sie können uns um Unterstützung bei der Übertragung Ihres Universitätszeugnisses für den Fortsetzung Ihrer Studien in Spanien bitten. Wir haben Abkommen mit verschiedenen Universitäten und können bei der Organisation und Anerkennung der ausländischen Leistungen und Creditpunkte.

Ehrenamt

Die Schule verfügt über Vereinbarungen mit verschiedenen sozialen Einrichtungen, die über verschiedene Zeiträume Freiwillige beschäftigen. Vor und während ihres Aufenthalts können die Freiwilligen jederzeit auf die Unterstützung und Beratung durch das Personal unserer Schule zurückgreifen. Die Freiwilligentätigkeiten sind unterschiedlich und hängen von der Jahreszeit ab, in der der Aufenthalt stattfindet.

Sportliche Aktivitäten

Zusätzlich zum Spanischunterricht oder zu jedem anderen oben beschriebenen Programmen, die die Sprachschule in Sevilla anbietet, organisieren wir verschiedene freiwillige sportliche Aktivitäten in verschiedenen Sportvereinen Sevillas (Golf, Tennis, Athletik, Kanu, Fussball, Rugby, Fitness, moderer Tanz…)

Kulturelle Aktivitäten

In Sevilla gibt es ein sehr großes kulturelles Angebot. Während des Aufenthalts in Sevilla können alle Teilnehmer an den kulturellen Aktivitäten, die das Personal der Schule zu geringen oder keinen Kosten organisiert, teilnehmen, u.a. Besuche in verschiedenen Museen oder Sehenswürdigkeiten.

Wir verfügen über ein Netzwerk von Unternehmen aus verschiedenen Branchen:

Hotel- und Gastgewerbe

Gastwirtschaft

Landwirtschaft

Audiovisuelle Medien

Ernährungsindustrie

Luftfahrt

Bergbau

Mechanik

Informatik

Transport

Tourismus

Übersetzung

Erziehung und Bildung

Gesundheitswesen

Administration

Bauwesen

Die folgenden Leistungen sind bei allen Aufenthalten in Sevilla inbegriffen:

Spanischunterricht

Administrative Verwaltung der Erasmus+ Stipendien

Ausstellung und Verwaltung von Zertifkakten und Zeugnissen über die in Sevilla erworbene Ausbildung und Erfahrung

Suche der Unterkunft (Wohngemeinschaft, Wohnheim oder Gastfamilie)

Willkommensveranstalltung an der Schule und Bereitstellung des Schülerhandbuchs als Unterstützung für den Aufenthalt in Sevilla

Betreuungsrufnummer (erreichbar während des ganzen Aufenthalts)

Begleitung während der Schulungen und Besichtigungen durch das Personal der Schule

Abschiedsveranstalltung zur Unterzeichnung und Übergabe aller wichtigen Dokumente

Flughafentransport ab dem Flughafen in Sevilla (optional)

Transport zu allen Besichtigungen und Aktivitäten (optional)

Das Erasmus+ Programm fördert die Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Bildungseinrichtugnen und Institutionen zur Förderung der Kooperation zwischen dem Bildungssektor und der Arbeitswelt. Dafür werden mithilfe verschiedener Stipendien und Förderprogramme Möglichkeiten für eine Arbeitserfahrung im Ausland, zum Studieren im Ausland und für Auslandspraktika  geschaffen.

Die Carlos V Sprachschule  unterstützt europäische Einrichtungen bei der Organisation von Praktikum in Spanien für deren Schüler. Dank unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung in der Berufsbildung und dem Fremdsprachenunterricht sind wir ein kompetenter Partner für Erasmus+ Projekte in Spanien.

Erfahrungsberichte von Teilnehmern an unseren Programmen:

Katrin B. (Deutschland)

Während meines Auslandspraktikums konnte ich wahnsinnig viel lernen, sowohl sprachlich als auch beruflich, und bin als Person gewachsen. Diese zwei Monate in Sevilla waren so lehrreich, wie es zwei Monate zuhause niemals hätten sein können. Weiterhin ist Sevilla eine der schönsten Städte, die ich jemals besucht habe.

Beatrice R. (Italien)

Das erste Mal als ich Sevilla gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Die Straßen, Plätze, Sehenswürdigkeiten und der Fluss Guadalquivir, der sich perfekt für einen Spaziergang eignet, machen Sevilla zu einer einzigartigen Stadt. In meiner ersten Woche habe ich einen Spanischkurs in der Carlos V Sprachschule gemacht, der mir sehr viel gebracht hat. Ich hätte nicht

Ildikó N. (Ungarn)

Der Aufenthalt in Sevilla mit dem Erasmus+ Programm und die Besuche der Chemie Laboratorien und dem Strand in Cádiz haben mir sehr gefallen. Ich fand es auch schön, dass die Leute immer sehr nett und symphatisch waren, wie meine Gastfamilie, in der ich gewohnt habe. Das alles war eine großartige Erfahrung für uns alle. Ich fand es sehr schön.

academiaalemanPraktikum