Kursprogramme für Lehrer

Slide background
Slide background

A.- Kurse der spanischen Unterrichtsmethodologie und Verwendung der neuen Technologien

Dieser Kurs richtet sich an Spanischlehrer, die außerhalb von Spanien leben. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Methoden zu reflektieren und Unterrichtstechniken weiterzuentwickeln. Diese beinhalten die Erkenntnisse, die notwendig sind, um einem Studenten, der mit sozialen Netzwerken und Technologien im Allgemeinen vertraut ist, die Nutzung neuer Technologien im Klassenzimmer zu ermöglichen.

  • Der Unterricht von Fremdsprachen. Rolle des Lehrers. Wie ich der beste Lehrer sein kann.
  • Unterrichtsmethodologie von Fremdsprachen. Überprüfung und Untersuchung.
  • Unterrichtsplanung.
  • Neue Technologien im ELE-Klassenraum:
    • Verwendung von Blogs in der ELE-Klasse
    • Verwendung von Twitter in der ELE-Klasse
    • Instagram. Das Bild und das Erlernen von Sprachen.
    • Das Beispiel Asiens. Qq und Wechat.
  • Darüber nachdenken, Spanisch als Zweit- oder Fremdsprache zu unterrichten.
  • Beobachten und Verbesserung der Fähigkeiten und eigenen Unterrichtstechniken eines jeden Lehrers.
  • Arbeiten Sie an interkultureller Kompetenz, indem Sie die Immersionsituation ausnutzen.
  • Lernen Sie die neuen Technologien im Klassenzimmer zu benutzen und machen Sie das Lernen von Sprachen attraktiver und realitätsnah.
  • Ermutigung und Förderung der Kreation eigener Materialien als Mittel für die ELE-Klasse im Ausland.
  • Sie sind Spanischlehrer durch eine Berusfausbildung oder Universität ausserhalb von Spanien.
  • Sie haben das Niveau B2 in Spanisch.
  • Montag, 2. Juli 2018
  • Montag, 16. Juli 2018

B.- Kurse für Spanischlehrer in Zusammenhang mit dem Tourismussektor

Der Kurs richtet sich an Lehrern von Spanisch als Fremdsprache, die Spanisch für bestimmte touristische Zwecke unterrichten, sowie an Berufsschullehrer für Tourismus außerhalb Spaniens. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Unterrichtsmethoden und -techniken zu reflektieren und weiterzuentwickeln, wobei sie das notwendige Wissen mitbringen, um über den Tourismussektor insbesondere in Spanien zu unterrichten.

  • Der Unterricht von Fremdsprachen. Rolle des Lehrers. Wie ich der beste Lehrer sein kann.
  • Einführung in den Unterricht von Sprachen für bestimmte Zwecke.
  • Der Spanier im Tourismussektor.
  • Der Tourismussektor in Spanien. Aufbau, Vertreter, Unternehmer, Kunden, unterschiedliche Arten von Reisen und Reisenden.
  • Die Praktika von Studenten im Tourismussektor in Spanien. Bestimmungen und notwendige Vorgaben.
  • Darüber nachdenken, Spanisch für bestimmte Zwecke zu unterrichten.
  • Beobachten und Verbesserung der Fähigkeiten und eigenen Unterrichtstechniken eines jeden Lehrers.
  • Arbeiten Sie an interkultureller Kompetenz, indem Sie die Immersionsituation ausnutzen.
  • Lernen Sie den Tourismussektor in Spanien kennen.
  • Erfahren Sie mehr über die gefragtesten Arten der Unterbringung durch Besucher, die Besuchertypen, der Eigenschaften der Agenturen welche diesen Sektor verwalten und die wichtigesten Rechtsvorschriften
    diesbezüglich.
  • Erfahren Sie, wie das Studentenpraktikum Erasmus im Tourismussektor in Spanien funktioniert. Bekommen Sie Zugang zu den Regelungen und Funktionsweisen dieser Praktika.
  • Sie sind Spanischlehrer durch eine Berusfausbildung oder Universität ausserhalb von Spanien.
  • Sie haben das Niveau B2 in Spanisch.
  • Montag, 2. Juli 2018
  • Montag, 9. Juli 2018

C.- Kurse für Spanischlehrer mit einer Schulung über das spanische Produktionssystem und seine Anwendungen auf Arbeitspraktiken

Dieser Kurs richtet sich an Lehrer von Spanisch als Fremdsprache, die an Kenntnissen des spanischen Produktionssystems interessiert sind und die Arbeitsmethoden von Erasmus + Studenten an ihrem Herkunftsort verwalten.

  • Die Bedeutung des Sprachenlernens im Rahmen Europas und der Erasmus + Programme.
  • Das spanische Bildungssystem. Präsenz von Arbeitspraktiken auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Zeitpunkten des Bildungsweges.
  • Das Führen von Studentenpraxen. Gesetzliche Vorschriften.
  • Das spanische Produktionssystem (große, mittelgroße und kleine Unternehmen).
  • Die Zusammenarbeit zwischen Instituten und Universitäten mit der Geschäftswelt. Vorteile für beide Parteien.
  • Die Internationalisierung von Unternehmen und die Bedeutung von Erasmus + Programmen in diesem Bereich.
  • Denken Sie über die Bedeutung der Mobilität in den Arbeitspraktiken für europäische Studierende sowie für Unternehmen in den Ländern nach, die sie ausstellen und erhalten.
  • Lernen Sie das spanische Bildungssystem kennen, um die Ausbildung der Schüler in ihren Herkunftsländern besser zu verstehen.
  • Erfahren Sie etwas über das spanische Geschäftssystem um zu wissen, in welcher Art von Unternehmen es sinnvoll ist, Studenten Praktika zu vermitteln.
  • Erfahren Sie mehr über die Bestimmungen der Praktika Erasmus+ und wie spanische Unternehmen darauf reagieren.
  • Sie sind Spanischlehrer durch eine Berusfausbildung oder Studium an einer Universität ausserhalb von Spanien.
  • Sie haben das Niveau B2 in Spanisch.
  • Montag, 2. Juli 2018
  • Montag, 16. Juli 2018

Benötigen Sie mehr Informationen?

Vorname

Nachname *

E-mail *

Telefonnummer

Kurse:

Ihre Nachricht:

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu

academiaalemanKursprogramme für Lehrer